aqua pura ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, Menschen in Entwicklungsländern Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen.

 

Durch die Installation von Wasserreinigungs-Systemen setzt sich der Verein für den verbesserten Zugang zu bakteriologisch sauberem Trinkwasser ein.

 

aqua pura unterstützt bevorzugt Projekte von ausgewählten Partnerorganisationen, die in den betroffenen Ländern tätig sind und vergleichbare Werte wie aqua pura vertreten.

 

aqua pura wurde 2007 von Roland Widmer gegründet. Der Verein ist politisch und konfessionell unabhängig. Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Gelder und Zuwendungen fliessen ausschliesslich den Projekten zu. Wichtig ist uns die Nachhaltigkeit der realisierten Projekte. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und stellt abzugsfähige Spendenquittungen aus.

 

Link zu den Statuten

aqua pura durfte diese Auszeichnung für die gute Zusammenarbeit zugunsten der Menschen in Togo entgegennehmen.

Als Beispiel ein Projekt, das im Borneo Hochland realisiert wurde: Im Dorf Parang in Malaysia fliesst für die Schulkinder, das Schulteam und 62 Familien sauberes Trinkwasser.